Der Schwarzfels: Das Geheimlabor ist jetzt geöffnet!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Schwarzfels: Das Geheimlabor ist jetzt geöffnet!

    Hearthstone News schrieb:

    Die Schwarzfelsspitze und der Pechschwingenhort konnten eurer Macht nicht standhalten und liegen in Schutt und Asche. Nun hat sich Nefarian in sein innerstes Sanktum zurückgezogen, um finstere Pläne zu schmieden … denn seine Rache wird fürchterlich sein! Doch jetzt ist nicht der Zeitpunkt aufzugeben. Stellt euch Pechschwinge und seinen alptraumhaften Abscheulichkeiten im 5. Flügel des Schwarzfels – dem Geheimlabor!Diesen Monat wurde jede Woche ein neuer Flügel des Schwarzfels eröffnet. Die Flügel wurden in folgender Reihenfolge geöffnet und gipfeln nun schließlich in dem Vorstoß in das mysteriöse Geheimlabor:SchwarzfelstiefenGeschmolzener KernSchwarzfelsspitzePechschwingenhortDas GeheimlaborDas Geheimlabor tief im Schwarzfels ist Nefarians inneres Sanktum. Seine Kammern bergen eine Vielzahl absonderlicher Gerätschaften und seine vermutlich faszinierendsten (oder besser „abscheulichsten“?) Experimente. Stählt euren Geist für die Schrecken, die dort auf euch lauern … und passt auf, wo ihr hintretet! Wer weiß, wann der Boden zuletzt gewischt wurde.Das Omnotron-Verteidigungssystem Einst war das Omnotron-Verteidigungssystem ein Spielzeug der Dunkeleisenzwerge, verloren und vergessen in den Tiefen des Schwarzfels. Bis sich Nefarian seiner annahm, den „Blutdurst“-Regler seines kleinen Projekts auf 11 stellte und den Hebel abbrach. Deaktiviert das Verteidigungssystem, um eure Werkzeugkiste um zwei Exemplare des Vulkandrachen zu erhalten.Maloriak Armer Maloriak. Anscheinend hat Nefarians Versuch, die Kraft der Drachenbrut mit dem brillanten Verstand eines Alchemisten zu verschmelzen, einen dummen, inkompetenten und enttäuschenden Lakaien hervorgebracht. Doch trotz seiner Unzulänglichkeiten in puncto Drachenpower machen Maloriaks irrwitzigen alchemistischen Erfindungen ihn zu einem durchaus giftigen Gegner. Lasst ihn seine eigene Medizin schmecken und sichert euch zwei Exemplare des Pechschwingenverderbers.Atramedes Noch mehr verrückte Experimente? Nun, keinen Schimmer, was ihr erwartet habt, aber auf der Verpackung steht eindeutig „GeheimLABOR“, oder? Als Atramedes noch ein tollpatschiger schwarzer Drachenwelpe war, wurde ihm bei einem gescheiterten Versuch, einen Drachen mit Superaugen zu erschaffen, von einer toxischen Salbe das Augenlicht geraubt. Aber kein Grund für „Oooohs“ und „Aaaaahs“ – er ist trotzdem MEGAböse, also gebt ihm ordentlich mit dem Blindenstock. Und wenn ihm dabei zwei Exemplare des Drakonidenzermalmers aus der Tasche fallen, braucht ihr ihn ja nicht extra darauf hinzuweisen.Nefarian Nefarian, AKA Pechschwinge, AKA Lord Victor Nefarius, Sohn von Todesschwinge und stellvertretender Anführer des schwarzen Drachenschwarms, ist zurück. Doch verzagt nicht – ihr habt diesen bösartigen, intriganten Emporkömmling für ganz Azeroth schon einmal besiegt, auch wenn er jetzt ein bisschen stärker und ein ganzes Stück untoter ist als vorher. Setzt eure finsterste Mine auf und erklärt Nefarian mit erhobenem Finger, dass Grabarrest auch Grabarrest heißt. Überzeugt ihr in eurer Erzieherrolle, gewinnt ihr zwei Exemplare des Drachkinzauberers.Bezwingt Nefarian und ALL seine Freunde/Opfer im Geheimlabor, um den mächtigen Schwarzdrachen eurem Willen zu unterwerfen und eurer Sammlung die legendäre Karte „Nefarian“ hinzuzufügen!Außerdem werden für Spieler, die alle Bosse im Geheimlabor im normalen Modus besiegt haben, die letzten Klassenherausforderungen des Schwarzfels freigeschaltet. In Klassenherausforderungen kämpft ihr mit vorgegebenen Decks, die euer Können mit jeder Klasse auf die Probe stellen! Das Geheimlabor hat eine Herausforderung für Paladine in petto. Spieler, die hier vom Licht mit einem Sieg gesegnet wurden, können ihre Sammlung um zwei Exemplare der Andächtigen Totenwache erweitern.Falls ihr nach einer wirklich epischen Herausforderung sucht, könnt ihr nach dem Sieg über alle Bosse des Labors im normalen Modus auf den heroischen Modus zugreifen! Die Bosse im heroischen Modus sind wesentlich schwerer kleinzukriegen als im normalen Modus – ihr solltet euer Deck also sorgfältig auf den Kampf anpassen, wenn ihr erfolgreich sein wollt.Nehmt Pechschwinges Verfolgung auf und erforscht die grotesk garstigen Grässlichkeiten des Geheimlabors in Der Schwarzfels: Ein Hearthstone-Abenteuer!.lightboxframe { -moz-border-radius:4px; -webkit-border-radius:4px; border-radius:4px; -moz-box-shadow:0 0 20px #000000; -webkit-box-shadow:0 0 20px #000000; box-shadow:0 0 20px #000000; border: 1px solid #372511; max-width: 100% !important; padding: 1px; } .lightboxframe:hover { border: 1px solid #CD9000; } .cardnoborder { -moz-border-radius: 0px; -webkit-border-radius: 0px; border-radius: 0px; -moz-box-shadow: 0 0 0px tranparent; -webkit-box-shadow: 0 0 0px tranparent; box-shadow: 0 0 0px transparent; border: 0px solid transparent; max-width: 100% !important; padding: 0px; } .cardnoborder, .cardnoborder:hover { border: 0px solid transparent; } /* HearthstoneDividerFiligree */ #blog .detail hr.filigree { width:100%; height: 50px; background:url('https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/gallery/79C1M3XMY0L31401477381292.png') center center no-repeat; border: none; margin-top: 0px; margin-bottom: 0px; } /* HearthstoneDividerWood */ #blog .detail hr.wood { width:100%; height: 50px; background:url('https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/gallery/79VCDJZ6362M1401477381334.png') center center no-repeat; border: none; margin-top: 0px; margin-bottom: 0px; } /* HearthstoneDividerManaCrystals */ #blog .detail hr.mana { width:100%; height: 50px; background:url('https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/gallery/AYRLNZFG7ZCY1401477381322.png') center center no-repeat; border: none; margin-top: 0px; margin-bottom: 0px; }
    Quelle: 18909120